Jahrestraining - ab März 2022

Programm - fachlich fundiert, erfahrungsbasiert und reflektiert

Das erste Treffen ist online - dann folgen fünf verlängerte Wochenenden über das Jahr

Das erste Treffen

Neugierde

An einem Online-Meeting vor Beginn des Trainings:

  • lernst du die drei Leiter des Jahrestrainings kennen
  • siehst die Männer, mit denen du während einem Jahr unterwegs sein wirst
  • stellst du dich vor und teilst deine Absicht mit
  • erhältst du weitere Informationen zum Training

Modul 1: Begegnen und Verbinden

Gemeinschaft

Im ersten Modul erfährst du dich selbst unter Männern: Wer bin ich und wer bist Du? Was prägt mich und was macht mich aus? Welcher Platz steht mir zu und welchen nehme ich ein?

Wir arbeiten mit Kopf, Herz, Bauch und Hand, persönlichen und gemeinsamen Erfahrungen, mit Sinnes- und Körperwahrnehmungen, mit Führen und Geführt-Werden.

  • Du findest deinen Platz im Männerkreis
  • Du lernst Tools, um Sicherheit für dich und in Gruppen zu schaffen
  • Du erfährst die Bedeutung von Ressourcen für dich und in der Arbeit mit Menschen und bekommst Werkzeuge, um diese zu aktivieren
  • Du erforschst dich als energievollen und «sexuellen Mann» und erschaffst damit eine tiefe Nähe zu dir in Wertschätzung und Akzeptanz
  • Du findest deinen Reise-Partner für den weiteren Verlauf des Trainings

Modul 2: Lernen und Erfahren

Der innere Kompass

Im zweiten Modul geht es um Orientierung: du erfährst, wie du den Weg zwischen den Polaritäten, zwischen innerer und äusserer Ausrichtung findest, woran du dich orientieren kannst.

  • Du lernst verschiedene Lebensmodelle kennen (u.a. Lebens- und Medizinräder), die dir Orientierung geben
  • Du erfährst konkrete Tools, um deinen inneren Kompass einzustellen (u.a. Schwellengang, Visionssuche, Heldenreise)
  • Du erfährst die Qualitäten der Archetypen und findest deine persönliche und authentische Identität als Mann
  • Du lernst, deine Erfahrungen und Tools in deinem Wirken fokussiert einzusetzen

Modul 3: Aus der Tiefe transformieren

Kraft aus dem Innern

Im dritten Modul geht die Reise nach innen. Du triffst auf deine Widerstände, deine Saboteure wie z.B. Schuld und Scham, die ein existentieller Teil jeder Persönlichkeit sind. Sie prägen unbewusst dein Handeln als Mann. Wenn es dir gelingt, diese zu erkennen, zu integrieren und zu transformieren, kann sich dein Potenzial voll entfalten.

  • Wut- und Trauerarbeit
  • Licht- und Schatten der männlichen Sexualität
  • persönliche Grenzerfahrungen in der Natur
  • Prozessarbeit für die Integration deiner Schattenanteile

Modul 4: Klären und Formen

Vom Fühlen ins Handeln

Im vierten Modul kommst du zum konkreten Wirken und Handeln. Mit gerichtetem Kompass zeigst du nun Gestaltungs- und Schöpferkraft. Persönliche kleinere und grössere Projekte werden vorgestellt, begeistern und inspirieren für den nächsten Schritt.

  • Du erlebst, wie sich mit einem klaren Kompass und integrierten Schatten Projekte manifestieren
  • Du entwickelst energievolle Ziele, die dich begeistern und inspirieren
  • Du kennst dich und deine besonderen Fähigkeiten, setzt sie gezielt ein und holst dir die Unterstützung, die du brauchst
  • Im vollen Vertrauen auf deine Fähigkeiten nimmst du den Platz des Leaders für dich selbst und andere ein, integer und authentisch

Modul 5: Ernten, Feiern und Manifestieren

Begeisterung

Im fünften Modul lernst du, dass noch mehr in dir steckt, als du gedacht hast. Deine Wirkkraft multipliziert sich, wenn sich der Kreis für Co-Creation, kollektive Intelligenz und Netzwerke öffnet. Wenn Männer den «einsamen Wolf» verabschieden, entsteht Freundschaft und Gemeinschaft, positive Transformation für die Welt.

  • Du lernst die Grundprinzipien und Chancen von gemeinsamem Handeln kennen
  • Du erkennst, dass der Kreis der Männer mehr ist als die Summe der Männer
  • Du lernst dich zu vernetzen, selbstbestimmt, authentisch und zugleich eingebunden
  • Du erfährst dich in deinem Wirken als Multiplikator
  • Du bist selbst Teil einer Weg-Gemeinschaft von reflektierenden Männern

Interessiert am Jahrestraining teilzunehmen?

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Events